Loading...
Bauschutt 2017-10-31T10:58:45+00:00

Ein starker Partner der Bauwirtschaft

Bauschutt kann zu Sekundärbaustoffen verarbeitet werden und somit wieder in den Wirtschaftskreislauf zurückgeführt werden.

Wir unterscheiden folgende 3 Kategorien:

Bauschutt rein/Mischabbruch sauber
Mineralische Bauabfälle wie Ziegel, Backsteine, Kalksandsteine, Mörtel, Natursteinmauerwerk, Grabsteine, Eternit ohne Asbest, Keramik, sauberes Formglas, geringe Anteile Asphalt, Gips, aber keine organischen Stoffe und kein Aushub. VEVA Code 170107

Bauschutt verunreinigt/Mischabbruch verschmutzt

Baumaterial, verschmutzter Mischabbruch mit max. 10 % Fremdstoffen. VEVA Code 170107

Bauschutt/Bauabfälle inert

Bauabfälle mineralisch: Gips, Eternit, Leichtbaustoffe, nicht verwertbare Bauabfälle. Aushub für Inertstoffdeponie wie stark verschmutzter Mischabbruch, verunreinigter Gips oder Eternit. VEVA Code 170107 Firmen

Kontaktpersonen

Hotline

Hotline

T: +41 71 313 43-43
F: +41 71 313 43-00
info@haeusle.ch